Spaghetti Bolognese mit Puten-Faschiertem
Portionen
4Portionen
Portionen
4Portionen
Zutaten
  • 350 g Puten-Faschiertes
  • 1EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1Zehe Knoblauch
  • 1 Flasche passierte Tomatenoder frische Tomaten, wenn sie Saison haben 🙂
  • 2EL Tomatenmark
  • 2TL frischen Oregano
  • Basilikum
  • 1Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 400g Spaghetti
  • ev. etwas Käse
Anleitungen
  1. Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen.
  2. Das Faschierte beimengen und gut durchbraten, bis es krümlig ist. Nun den kleingeschnittenen Knoblauch kurz mit anschwitzen.
  3. Hitze etwas reduzieren, Tomatenmark beimengen und danach die passierten Tomaten hinzugeben. (oder kleingeschnittene, frische Tomaten). Tomatenmark darf nicht zu heiß werden, da es sonst bitter werden kann! Mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 min leicht köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Spaghetti in einem großen Topf mit Wasser bissfest kochen und danach abseihen.
  5. Spaghetti mit Sauce und etwas geriebenen Käse servieren!