Knusper-Müsli mit Roggenflocken und Honig
Zutaten
  • 250g RoggenflockenAlternativ Hafer- oder Dinkelflocken
  • 3-4EL Honig
  • Walnusskerne
  • getrocknete Früchte zB Aroniabeeren, Äpfel, Rosinen
  • Leinsamen
  • Sonnenblumenkerne
  • alles was das Herz begehrt (Kokosflocken, etc…)
Anleitungen
  1. Die Roggenflocken in eine Schüssel geben und mit Honig gut verrühren. Wer es weniger süß mag, etwas weniger Honig – für Naschkatzen dementsprechend mehr 😉
  2. Das Gemisch auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und verteilen. Bei ca. 90 Grad (O/U-Hitze) ins vorgeheizte Rohr geben und öfters durchmischen. Nach ca. 10 min kommen die Walnüsse dazu. Wenn das Müsli schön knusprig ist und nicht mehr klebt, aus dem Rohr geben. (Ist es noch klebrig, kann es später in der Vorratsdose schimmeln)
  3. Das Müsli auskühlen lassen und je nach Geschmack die weiteren Zutaten untermischen: Leinsamen, getrocknete Früchte, Sonnenblumenkerne, Kokosflocken, etc…
  4. Das Müsli kann man in einer Vorratsdose ideal aufbewahren und die gesunde Müsli-Variante ist immer griffbereit 🙂