Puten Burger mit Erdäpfelspalten
Portionen
7Burger
Portionen
7Burger
Zutaten
Burger-Patties
Sauce
Zusätzliche Burgerzutaten
  • 0,5 Stk. Zwiebel
  • 7Stk. Eier(für Spiegeleier)
  • 7Scheiben Käse
  • 1 Stk. Karottegeraspelt
  • Vogerlsalat/Feldsalatoder grüner Salat
Kartoffelspalten/Potatoe Wedges
Anleitungen
Burger-Weckerl
  1. Das Rezept für die Burgerweckerl findet ihr auf folgendem Blog: http://www.backenmitchristina.at/burgerweckerl/ Für die einzelnen Burgerweckerl den Teig in ca. 130g-Stücke teilen.
Burger-Patties
  1. Zwiebel würfelig schneiden und in einer Pfanne glasig anschwitzen.
  2. Das Puten-Faschierte in eine Schüssel geben und mit dem Ei vermengen. Die ausgekühlten Zwiebeln unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.
  3. 7 gleich große, nicht zu dünne Laibchen formen und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Pro Seite ca. 6-7 min braten. Putenfaschiertes muss unbedingt gut durchgegart werden! (Auf keinen Fall rosa braten wie beispielsweise bei Rinderfaschiertem)
  4. Ca. 2 min vor Ende der Garzeit je eine Käsescheibe auf die Patties legen.
  5. Währenddessen in einer zweiten Pfanne die Spiegeleier zubereiten
Sauce
  1. Für die Sauce alle Zutaten vermengen und gut abschmecken
Burger
  1. Die Burgerweckerl aufschneiden und die Brothälften kurz auf dem Toaster toasten.
  2. Den Boden mit 1 EL Sauce bestreichen
  3. Den Burger-Patty aus Putenfleisch und das Spiegelei drauflegen.
  4. Mit Salat, geraspelten Karotten und Zwiebeln anrichten und mit den Potatoe Wedges servieren.
Kartoffelspalten
  1. Die Kartoffeln waschen und je nach Größe Vierteln oder Achteln. Auf ein Backblech geben.
  2. Mit Salz und Paprikapulver würzen und mit Öl beträufeln.
  3. Bei 180 °C für ca. 35 min ins Rohr geben. Mehrmals wenden.