Barbecue-Putenkeule oder Putenflügerl
Portionen
3
Portionen
3
Zutaten
Würzmischung
Gewürzmischung
Grillgemüse
Anleitungen
  1. Für die Gewürzmischung den Knoblauch durch die Presse drücken und mit den anderen Zutaten vermischen
  2. Die Putenkeulen oder Putenflügerl ca. 1-1,5 Stunden vor dem Grillen einwürzen und kühl stellen. Das Fleisch sollte nicht zu lange eingewürzt werden, da das Salz die Flüssigkeit entzieht und das Fleisch sonst trocken wird.
  3. Das Fleisch bei ca. xY Grad kurz direkt auf allen Seiten anbraten. Suppe in eine Aluschale geben und die Putenkeule mit indirekter Hitze bei geschlossenem Deckel ca. 40 min grillen, bis beim Einstechen klarer Fleischsaft austritt. Die Kerntemperatur sollte an der dicksten Stelle ca. 80 Grad betragen.
  4. Für das Grillgemüse wird das Gemüse grob geschnitten und zusammen mit Knoblauch und verschiedensten Kräutern in eine Grillschale auf den Grill gegeben. (Ca. 10 min nach dem Putenfleisch). Kurz vor dem servieren noch mit etwas Salz würzen.